2022

Story

Die Olgahöhenagentenschule (kurz: O.H.A.S) wurde Ende des 19. Jahrhunderts von Perlock Polmes und Dr. Mahlzahn gegründet.

Vor der Gründung war Perlock Polmes stadtbekannt in Mössingen und half viele Verbrechen aufzuklären, unter anderem das Verbrechen der „Katze von Mössingville“ welche Dr. Mahlzahn immer die Milch stahl.

Da die Verbrechen in Mössingen zunahmen und auch noch einzelne Socken verschwanden, beschloss Perlock Polmes die Schule zu gründen um junge Detektive auszubilden. Später entwickelte sich daraus die Agentenschule.

Laut Aufzeichnungen im Archiv verschwand Perlock Polmes nach der Gründung der Schule auf einen dreirädrigen Gefährt.
Das Bild zeigte jedoch nur eine uns bekannte Maus.

Hier ist das Anmeldeformular Wirlewitz 2022.pdf